Die neue Normalität

Die neue Normalität

Kiwara 13 und Kiwara 12 beide in Uniform. Abwechselnd im Auto oder zu Fuß unterwegs.

Zu zweit ohne Sicherheitsabstand und Maske durch den Park patrouillieren und spielende Kinder zurechtweisen.

Allein in der Wiese sitzende Person bestrafen. Weil’s jetzt geht!

Mann mit dunkler Hautfarbe grundlos filzen. Weil’s schon immer ging!

Spazierendes Liebespaar ohne gemeinsamen Wohnsitz nur böse anschauen, um deren angsterfüllte Blicke zu genießen.

Auf einer Bank sitzendes Liebespaar mit gemeinsamen Wohnsitz zuerst perlustrieren und dann ermahnen.

Abwechselnd Xavier Neidoo und Andreas Gabalier im Autoradio hören und lebhaft mitsingen.

Eine Mutter am Weg zum Schreibwarengeschäft, um ein Heft für ihre Schulpflichtige Tochter zu kaufen, bestrafen. Keine lebensnotwendige Besorgung!

Bei der Verkehrskontrolle den schlangenlinienfahrenden Bekannten durchlassen und lässig grüßen. Hawi dere Erwin! Dafür die Fahrgemeinschaft aus Slowenien abstrafen! Maskenpflicht!

Eine Demo von Verschwörungstheoretikern, Corona-Leugnern und bekannten Rechtsextremen trotz offensichtlicher Verletzung des Mindestabstandes und der Maskenpflicht nicht auflösen. Stattdesseen mit den Kollegen angeregt diskutieren, ob das Virus von Bill Gates erfunden wurde.

Kollektivist XY beim Versuch den Untergrund zu betreten verhaften. Betreten von Vereinsräumlichkeiten strengstens verboten!

Fahrraddemo am 1. Mai gewaltsam auflösen. Verstoß gegen die neue Solidarität!

Sich um 18 Uhr nicht entscheiden können, ob Steiermark von STS oder I am from Austria aus dem Lautsprecher tönen soll. Auf alle Fälle in Formation durch eine repräsentative Gasse fahren und davon Filmaufnahmen machen.

Party im Schwimmbad eines lokalen Wirtschaftsmagnaten nicht auflösen. Immerhin wurde der Jugendschutz eingehalten.

Betroffen eine Anzeige gegen einen Abgeordneten der Lieblingspartei aufnehmen müssen. Leider im Erdgeschoss gefeiert. A blede G’schicht auf den Bericht schreiben wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.